LACE-Januar

LACE-Januar

Mittwoch, 18. Januar 2017

LogGabin-Blöcke von Anfang an...

In den nächsten Wochen ist bei mir mal wieder "Patchworken" angesagt. Ich werde einen Quilt aus LogGabin Blöcken nähen ... der wird ganz bunt - wie meine Patchworktaschen... Da ich keine Tasche mehr im Hause habe, werde ich sogleich auch Blöcke dafür vorbereiten.

Nun habe ich mal aus meiner klein-Reste-Kiste die Stöffchen

in helle



und dunkle Farben


sortiert. Diese werden nun gebügelt und anschließend in 3,5 cm breite Steifen geschnitten. Die entsprechenden Längen ergeben sich aus diesen Reststücken. So kann ich später rasch alles zusammennähen.

Die Quadrate von 5x5cm für die Mitte sind bereits vorbereitet.


So, jetzt gehts mal ans Bügeln....

 Der Anfang ist gemacht


 Wird mit Sicherheit etwas dauern, bis ich alle Stoffstückchen gebügelt habe...

Donnerstag, 12. Januar 2017

Mein Schneemann-Vorhängchen habe ich (wunschgemäß) "verkleinert", so daß man es jetzt im 20x30cm Rahmen sticken kann.

 

Weitere Infos dazu gibt es auf meiner Homepage.



Samstag, 7. Januar 2017

Mein Winter-Fenster ist jetzt komplett ....


Zu den Vorhängchen passend habe ich noch ein Windlicht digitalisiert und gestickt...



Freitag, 6. Januar 2017

Winter-Vorhängchen als LACE-Stickerei

... für mein Küchenfenster


nur mal zur Probe aufgehängt..

- gestickt im großen Rahmen 20 x 36 cm -

Sonntag, 1. Januar 2017


 2017

Wünsche allen ein gesundes neues Jahr
2017

Samstag, 24. Dezember 2016

LACE-Glocke als Weihnachts-Freebie


ist online - auf meiner Homepage unter Freebies.
Ich wünsche allen Lesern und Blogbesuchern ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Sonntag, 18. Dezember 2016

Ich wünsche Allen einen schönen besinnlichen 4. Advent.

Anstatt Weihnachtskarten werde ich dieses Jahr gestickte LACE-Glocken verschicken.








Donnerstag, 15. Dezember 2016

Freebies: Redwork-Herzen

Diese Redworkherzen-Freebies sind ab sofort auf meiner Homepage zu finden.


Die Dateien bieten verschiedene Stickmöglichkeiten.


Dienstag, 13. Dezember 2016

Meine Märkte sind rum und Auftragsarbeiten auch erledigt.

 Jetzt beginnt bei mir der gemütliche Teil der Vorweihnachtszeit.... und das gleich mit einem Termin zur Wohlfühl-Massage (heiße Steine und/oder Aroma-Öl)...

... und weil ich da nicht mit leeren Händen kommen will, habe ich dieses kleine Täschchen mit "Leckerlis" gepackt....


Wünsche Allen eine besinnliche Zeit.



Freitag, 18. November 2016

kleine LACE-Täschchen

Eigentlich hatte ich nur mal ausprobiert, wie es ist, ein kleines Täschchen als LACE zu sticken...

..und dann konnte ich nicht damit aufhören ...

herausgekommen sind nun diese "Taschenmodelle"

uni gestickt mit versch. Musterstichen:



dann noch welche mit verschiedenen Texten:





Die Täschchen sind ca. 6,5 cm hoch und bieten Platz für nette kleine Sächelchen. Gestickt werden sie im 13x18 cm Rahmen.

Wer sie sticken will... bitte hier entlang.

Donnerstag, 3. November 2016

Die kleine Weihnachtsdecke ist soeben fertig geworden.



Ich habe sie diagonal mit buntem Verlaufsgarn von KING TUT mit der Maschine gequiltet.


Freitag, 28. Oktober 2016

eine kleine Weihnachtsdecke

...wird das werden. Auf die Mitte soll eine Krippe gestellt werden.


Da ich leider keine weiteren Infos zum Einrichtungsstil ect. habe, werde ich diese Decke aus Quadraten aller meiner Weihnachtsstöffchen nähen. Somit könnte diese Decke auch separat mal gelegt werden. Die Teile sind 7,5 x 7,5 cm geschnitten.

Mittwoch, 12. Oktober 2016

kleine LACE-Engel aus dem 10er Rahmen

Die Marktsaison steht an... Meine kleinen LACE-Engel werden da immer gerne mitgenommen.

Dieses Jahr habe ich sie mal mit versch. Glitzergarnen gestickt....

mit Kupfer-Garn

mit Gold-Garn

mit Silber-Garn

hier noch die versch. Engel






Das Sticken mit diesen Glitzerfäden war recht unterschiedlich. Silber und Gold hat sich eigentlich gut versticken lassen.. aber das Kupfer-Garn machte Probleme... ist auch irgendwie "metalliger". Auf Nachfrage im Netz erhielt ich einen guten Tipp - einfach den Faden an einem Stück Schwamm laufen lassen.....




Samstag, 8. Oktober 2016




Meine Homepage kann wieder uneingeschränkt besucht werden.

Der "irreführende" Link wurde entfernt.

------..------

Wünsche allen Besuchern ein schönes Wochenende.



Montag, 3. Oktober 2016

"edle" Weihnachtsdeko

bei meinen Patchworkstöffchen fand ich "gut abgelagerte" silber-graue-beige Glitzerstoffe, die super zusammen passen.



Daraus habe ich gleich als erstes einen Untersetzer genäht, dann folgten Herztasche, Dekoblüte und die drei kleinen Kissen, die mit Weihnachtsgewürzen (noch) gefüllt werden. Aus den restlichen Stückchen sind dann noch drei kleine Herzen entstanden....

Weil ich gerne meine Nähsachen mit Stickereien kombiniere, habe ich mir noch ein Windlicht, eine Spitztüte, zwei Engel und einen kleinen Button digitalisiert und in den passend Farben gestickt.

Diese Sachen dürfen mit zum Markt - und sind dort sicher ein schöner "Hingucker".

Die Stickereien zeige ich noch extra.

Dienstag, 27. September 2016

kleine Herbstdeko

Die kleine Stickerei wurde mir übergeben. Ich sollte daraus einen herbstlichen Wandbehang nähen.

von Hand gequiltet...

Passend dazu habe ich dann noch zwei Kürbisse genäht:


passt doch alles gut zusammen....

Ich verlinke diesen Beitrag mit den Dienstags-Leuten.

Montag, 26. September 2016

LACE-Kürbis-Windlicht

In der Form passend zu meinem Freebie "Kürbis-Lace" habe ich dieses Windlicht digitalisiert, bei dem ich allerdings das Füllstichmuster "luftiger" gemacht habe.


beleuchtet mit einer größeren batteriebetriebenen Kerze:


Die Datei gibt es ab sofort auf meiner Homepage unter Windlichter.



Mittwoch, 7. September 2016

Zeigen möchte ich mein letztes Werk:

einfache Leinentasche - unterschiedlich bestickt - den Schriftzug habe ich selbst digitalisiert:





der Drache ist ein Motiv aus der Stickmaschine
 

 die Tasche ist mit dem gleichen Stoff gefüttert.....
 

Samstag, 13. August 2016

Habe wieder ein wenig mit der Pferdedatei gespielt - herausgekommen sind nun diese Windlichter


Beim Sticken des Pferdemotives kam meine Stickmaschine fast an ihre Grenze... sind halt schon viele und vor allem auch dichte Stiche.... des öfteren ist der Faden gerissen. Schlußendlich habe ich das Tempo gedrosselt, dann stickte die Maschine einwandfrei.

Die Dateien habe ich dann nochmals überarbeitet... endgültig zur Auswahl stehen nun diese Windlicht-Muster mit stoppendem Reiter:


wobei die Windlichter 1 + 2 auch gespiegelt gestickt werden können. So wären dann die ovalen Öffnungn immer auf der selben Seite zu sehen.