Sonnenblumen_Fenster

Sonnenblumen_Fenster

Samstag, 31. März 2012

Osterdeko im Esszimmer

Also so ganz ohne Deko gehts wirklich nicht...leere Wände anstarren ...das ist nicht mein Ding...

So habe ich vorhin mein Fenster im Esszimmer geputzt, einen anderen Vorhang aufgehängt und etwas Osterdeko auf den Tisch gestellt.








Wünsche Allen ein schönes Wochenende.....

Dienstag, 27. März 2012

Osterdeko: ja oder nein

...soll ich ..oder lieber nicht???

Wir haben die Handwerker im Haus...noch ein paar Tage ..oder auch mehr...und wie das so ist, es staubt im ganzen Haus...

Meine Quilts im Treppenhaus habe ich schon abgehängt...Osterdeko oder andere Deko ist keine vorhanden...

Mir gefällts so aber auch nicht..obwohl praktisch, weil dann nicht noch mehr einstauben kann....

Wenn ich mir die schönen Bilder auf den Blogs anschaue.....muß ich doch sagen, daß mir zur Zeit wirklich was fehlt.....

Vielleicht fühle ich mich morgen so, daß ich mal die Fenster putzen kann....dann könnte ich ja dort wenigstens meine Fensterdeko anbringen....

...oder..... soll ich lieber warten, bis alles fertig ist und ich mich dann auch wieder richtig fit fühle???

...

ein neuer Quilt

entsteht..und zwar aus kleinen LogGabin-Blöcken. Die Streifen sind 1 inch breit.....

Hier der Anfang:



Die Blöcke sind fertig dann 2,5 x 2,5 inch groß....und brauchen werde ich ca 120 bis 150 Stück.

Die ersten Blöckchen sind bereits fertig...


jetzt geht es wieder ans Schneiden der Stoffe.

Montag, 26. März 2012

Obwohl ich gesundheitlich noch ein wenig angeschlagen bin, habe ich letzte Woche doch ein wenig was gewerkelt:

Die Stickmaschine durfte auch mal wieder ran. Ein neues Frühlingsgehänge, Fensterbilder und ein Osterbogen sind dabei entstanden:






Ein paar weitere Schachteln habe ich mit schönen Stöffchen bezogen:




Dienstag, 20. März 2012

Trotz meines Unwohlseins habe ich heute doch noch was fertig gebracht; und zwar habe ich eine Schachtel mit Stoff beklebt.

Hier ein paar Bilder davon, auf dem letzten Foto sieht man, daß der Leim (etwas zu viel genommen) noch nicht ganz eingezogen ist....






Zwei kleinere Schachteln sind ebenfalls fürs Bekleben vorbereitet.

zum Frühlingsanfang




..ein paar blumige Bilder vom Garten. Viel blüht bei mir (leider) noch nicht...so habe ich vergangenes Wochenende halt einige Frühblüher gekauft und eingepflanzt.

Weit bin ich mit der Gartenarbeit nicht gekommen, weil ich am Samstag plötzlich sehr starke Halsschmerzen bekommen habe, am Sonntag den Schnupfen dazu und gestern hohes Fieber....tja was soll ich sagen... habe eine "schöne" Bronchitis. Na ja, geht auch wieder weg, gibt Schlimmeres...sollte mich halt ein wenig schonen...nehme jetzt auch Medikamente ein.

War trotzdem vorhin bei diesem schönen Sonnenschein mit der Kamera unterwegs:
 










Wünsche Allen einen schönen Frühlings-Anfang-Tag.

Mittwoch, 14. März 2012

Brot backen - ganz einfach

...alle Zutaten in einer Salatschüssel von Hand zusammenrühren,  Teig in eine Form füllen, diese in den kalten Backofen stellen und bei 150 Grad 90 min backen lassen - fertig ist dieses sehr leckere Brot:


Zutaten:
1 l Buttermilch
1 P Hefe
450 gr (Dinkel)-Mehl
450 gr (Dinkel)-Schrot
400 gr Körner (Sonnenblumen, Kürbiskerne)
2 Teel. Salz
3 Essl. Zuckerrüben-Sirup (Supermarkt) oder Melasse (Reformhaus)


Welches Mehl/Schrot bzw. welche Körner man nimmt, bleibt jedem selbst überlassen. Ich habe auch schon ein Päckchen Mandelstifte mit reingegeben.



Für mein Brot nehme ich zur Zeit Kamut, das ich fein gemahlen und grob geschrotet habe...



Die Hefe zerdrücke ich mit der Gabel und gebe etwas Zucker darüber...verrühren..nach kurzer Zeit wird sie flüssig und kann so dann besser mit den Zutaten vermengt werden:


Alles zusammen verrühre ich von Hand in einer Salatschüssel. Der Brei ist zäh....





und das ist gut so.

Diesen Teig in eine gefettete Brotbackform geben, oben glatt streichen und in den kalten Backofen stellen. Bei 150 Grad 90 Minuten backen lassen. Nach ca. 10. Min Backzeit oben mit dem Messer eine Rille einschneiden.


Nach dem Backen das Brot auskühlen lassen.


einfach lecker...lecker...lecker....

Ich habe dieses Rezept neulich von einer Bekannten zusammen mit einem Versucherle bekommen...und bereits schon mehrfach weitergegeben. Alle waren von diesem Brot begeistert.

Wünsche gutes Gelingen...und laßt es mich bitte wissen, ob und wie es euch geschmeckt hat.

Frühlingsblumen

Jetzt wirds ernst..mit dem Frühling...

war heute im Blumenmarkt und habe mir Blümchen für meine Kästen gekauft:


Eine Hyazinthe - ich liebe diesen Duft - habe ich ins Wohnzimer gestellt...und zwar nur in einem Glas - ohne Topf -
dekoriert mit ein paar getrockneten kleinen Röschen. Mal sehen, ob die Zwiebeln hier austreiben und in der nächsten Zeit blühen werden.

Dienstag, 13. März 2012

Freebie-Häschen-Stickdateien

Meine neuen Häschen-Stickdateien (=Freebies) sind online .....



zu finden auf meiner Homepage unter den Freebies.

Alle Dateien können im Rahmen 10x10 cm gestickt werden. Bei jeder Datei ist eine ausführliche bebilderte Anleitung dabei.

Auf Wunsch kann ich die Dateien auch für größere Rahmen zur Verfügung stellen, allerdings nicht kostenlos, da ich jedes Muster neu bearbeiten und probesticken muß.

Wer keine Stickmaschine hat, kann gerne die "fertigen" Häschen bei mir bestellen. Farbwünsche werden selbstverständlich berücksichtigt.

Häschenfreebies

...wird es heute abend geben...

hier ein winzig kleiner Vorgeschmack


wenn ich das Bild groß lasse und es ein wenig bearbeite.. sehen die Häschen dann so aus:


Für alle, die mein Häschen noch nicht kennen..hier ist das passende "Häschen in the hoop" unter den Freebies zu finden.

Also, bis heute abend......

Sonntag, 11. März 2012

Hasenherz

Im Netz bin ich über Hasenherzen gestolpert....

Tja nun habe ich auch eines...... und zwar gestickt - ganz im Rahmen - zusammmengefügt aus meinen Dateien.....ein wenig mit der Form "rumgespielt" und herausgekommen ist dieses Herz mit dem Häschenkopf:



Bei beiden Herzen wurde das Hasengesicht "ganz normal" appliziert, beim lila Herz habe ich den Satinstich "strukturiert" (muß aber nicht sein).
Mir gefällts...jetzt werde ich die Datei noch ein wenig "verschönern", d. h. mit Blümchen ect. versehen.

hier ein weiteres Herz (Stickdatei etwas verändert), bei dem ich den Rand von Hand gequiltet habe: